Monatsversammlung

Gewinner des Pokals Saubere Klasse
Gespannte Zuhörer*innen

In der Monatsversammlung am 19.06. konnte sich diesmal die JüL-Klasse über den Pokal Saubere Klasse freuen.

Vertreterinnen der Kiko stellten das neue Motto des Monats vor:
Ich gehe freundlich mit meinen Mitmenschen um und halte die Stopp-Regel ein.

Dabei geht es auch darum, Schimpfwörter zu vermeiden. Die Lehrerinnen werden auch dabei mithelfen. Wir das Motto missachtet, bekommt einen Schimpfwortzettel mit nach Hause.

Diesmal erfreuten uns auch zwei Kinder, die selbst verfasste Texte vortrugen.

Zum Schluss begeisterte die Klasse 3 mit einem tollenTanz, bei dem es auch Solo-Auftritte gab - ganz schön cool!

Das neue Motto des Monats
Mira liest ihren Text vor
Tanzaufführung der Klasse 3
Motto des Monats
Trompetenvorspiel
Bericht über den Ausflug zur Kulturwerkstatt

Die Monatsversammlung am 09.05. wurde wieder eröffnet mit dem Regenbogenlied.

Danach stellten zwei Vertreterinnen der Kiko das neue Motto des Monats vor:

Wir halten unseren Schulhof sauber.

Dabei geht es nicht nur darum, den Müll zu vermeiden, sondern auch darum, dass Mulch, Kies und Sand nicht auf den Schulhof geworfen werden.

 

Viele Kinder unserer Schule haben in diesem Jahr wieder am Känguruwettbewerb der Mathematik teilgenommen. Besonders erfolgreich waren dabei Max, der den 3. Platz gemacht hatte, und Sarah, die den größten Kängurusprung geschafft hat. Herzlichen Glückwunsch!

Max erfreute uns mit einem Trompetenvorspiel. Das Lied "Bruder Jakob" erkannten alle gleich. Max spielte es dann nochmal vor und alle Kinder sangen mit.

Den Pokal Saubere Klasse hat diesmal die 3. Klasse gewonnen. Toll!

Franka aus der 3. Klasse trug dann ihren Text über den Ausflug zur Kulturwerkstatt vor. Wer ihn nochmal lesen möchte, findet ihn hier.

Zum Schluss zeigte die JüL-Klasse den FIlm, den sie selbst über Plastikmüll gedreht hat. Demnächst findet ihr ihn hier.

 

Sieger des Känguruwettbewerbs
Pokal Saubere Klasse
Chaos auf dem Flur
Die Toilettenregeln

Danach stellten die Kinder der Kiko das neue Motto des Monats dar und das war eine Überraschung, denn die Kiko hatte gleich zwei ausgewählt, weil den Kindern beides gleich wichtig ist. In einer kleinen Theaterszene zeigten sie, wie wichtig es ist, an der Garderobe Ordnung zu halten. Aúßerdem erkärten sie allen die Toilettenregeln. Die bekam jede Klasse auch noch mal als extra Plakat.

Zum Abschluss sangen alle "I like the flowers".

So soll es sein
Neue Sieger beim Pokal Saubere Klasse
Bericht von der Müllsammelaktion
Einblick in das Porträtprojekt

Die Monatsversammlung am 28.03. begann wieder mit unserem Regenbogenlied. Alle sangen kräftig mit. Danach gab es etwas zu feiern. Die 2. Klasse hat schon zum 2. Mal den Pokal Saubere Klasse bekommen. Sie haben sich richtig angestrengt, in und vor ihrer Klasse für Ordnung zu sorgen. Aber auch die anderen Klassen waren nah dran. Mal sehen, wer es beim nächsten Mal schafft.

Lilas und David waren sehr erfolgreich bei Antolin und sind nun stolz auf ihre Urkunden.

Goanna und Nils berichteten von der Müllsammelaktion. Sie haben ganz schon viel Müll gefunden. Sie forderten alle auf, darauf zu achten, die Umwelt sauber zu halten und den Müll in die Mülltonne zu werfen.

Pauline erfreute alle mit ihrem Gedichtvortrag über das Veilchen. Das hat sie toll gemacht! Zu dem Gedicht passte das für viele neue Lied "Die Frühlingssonne", bei dem aber bald alle mitsingen konnten.

Die Amandaklasse berichtete von ihrem Porträtprojekt im Kunstunterricht. Ganz schön toll, was die Kinder schon alles können. In der nächsten Woche werden alle zur Ausstellung eingeladen. Wir sind gespannt!

 

 

 

Tolle Leistungen bei Antolin
Frühlingshafter Gedichtvortrag
Sehr informativer Vortrag